Fellowes Saturn 2 A4 Fellowes

Schnelle Lieferung
Zuverlässiger Shop
0 Bewertungen
zu Amazon

Auf das Gerät des bekannten amerikanischen Büromaschinenherstellers Fellowes waren wir besonders gespannt. Wir hatten dessen Werbebotschaft von der revolutionären, 100-prozentigen "Staufrei-Technologie" vernommen und wollten wissen, was da tatsächlich dran ist. Von seinen Abmessungen mit 454 x 94 x 146 (Breite / Tiefe / Höhe) nimmt das mausgraue und 1.700 Gramm schwere Gerät nur sehr wenig Schreibtischfläche in Anspruch und sieht auch vom eigenwilligen Design her, nicht unattraktiv, sondern mit der glänzenden Oberfläche sogar etwas edel aus.
Unsere Bewertung: Gut!
 

Vorteile:
  • ✓ Außergewöhnlich hohe Verarbeitungsqualität
  • ✓ Geringe Abmessungen und schickes Design
  • ✓ Einfacher Transport durch Handgriff an der Unterseite
  • ✓ Gerät überhitzt sich auch im Dauerbetrieb nicht
Nachteile:
  • × Hoher Anschaffungspreis
  • × Aufwärm- und Abkühlzeit sehr lang
  • × Mäßige Arbeitsgeschwindigkeit
 

Der Saturn 2 ist ein A4-Laminierer, der mit zwei Heizrollen ausgestattet ist und sich laut Herstellerangaben auch für den professionellen Einsatz im Büro eignet. Empfohlen wird, dass bei der Aufstellung des Gerätes nach hinten mindestens 50 cm Platz freigelassen werden. Er eignet sich zum Kalt- und Heißlaminieren von Dokumenten, die bis zu einem Millimeter dick sein dürfen.

Leistung / Funktionen

Während uns die 60 bis 90-minütige, recht lange Abkühlungsphase des Laminierers für den Testbetrieb recht wenig beeindruckte, empfanden wir die Aufwärmzeit von fünf bis sechs Minuten doch etwas hoch. Bei einem 430 Watt starken Gerät hätten wir da maximal mit zwei bis drei Minuten gerechnet. Nachdem der Netzschalter auf der Rückseite und die Stand-by-Taste vorn betätigt wurden, ist der Saturn 2 bereit zum Kaltlaminieren. Die Anzeige erfolgt mit einer Signalleuchte und einem zusätzlichen Signalton. Vor dem Heißlaminieren muss auf dem oberen Bedientableau die gewünschte Folienstärke über einen der drei Taster eingeben werden. Zur Auswahl stehen 75, 100 oder 125 Micron. Die Arbeitsgeschwindigkeit beträgt lt. Hersteller 300 mm pro Minute, was für unsere Begriffe, bzw. den bisherigen Erfahrungen eher wenig ist.

Qualität

Dafür war allerdings die Qualität aller Folien ausgezeichnet und ohne auch nur den geringsten Ansatz einer Blasenbildung. Die Dokumentenzuführung arbeitet sehr präzise und ermöglicht einen gleichmäßigen Einzug über die gesamte Folienlänge, was auf eine konstante Temperatur während des Laminiervorgangs schließen lässt. Mit der sogenannten Heatquard Technologie von Fellowes soll die Oberflächentemperatur während des Gerätebetriebes reduziert werden, was wir als sehr angenehm empfanden, besonders wenn mehrere Folien hintereinander verarbeitet werden sollen. Zu einem Folienstau kam es während der gesamten Testdauer ebenso wenig, wie zu beschädigten oder fehlerhaft laminierten Dokumenten. Für den Notfall gibt es an der Rückwand allerdings einen Auslösehebel, der in solchen Fällen hilft, wenn sich im Gehäuseinneren doch ausnahmsweise etwas verklemmt.

Besonderheiten

Dass ein Signalton die Betriebsbereitschaft avisiert, fanden wir im Praxisbetrieb recht nützlich, zumal die lange Aufwärmzeit doch dazu verleitet, die technologisch bedingte Pause mit sinnvolleren Tätigkeiten zu überbrücken. Beeindruckt waren wir auf alle Fälle von der ausnahmslos hohen Qualität, die der Saturn 2 von Fellowes, selbst im Dauerbetrieb abgeliefert hat, sodass dieses Gerät zumindest in Bezug auf Zuverlässigkeit, unser „heimlicher“ Favorit innerhalb der Mittelklasse geworden ist.

Preis

Wer auf ein absolut hochwertiges Gerät zum Laminieren setzt, kommt der 100%-Grenze für Staufreiheit durchaus sehr nahe. Vorteilhaft im Firmenbüro kann sicherlich auch sein, dass selbst ungeübte Mitarbeiter keinerlei Probleme bei der Bedienung haben werden und auch ein Dauerbetrieb dieses Gerät kaum überfordern wird. Aber auch nur von daher geht der Preis von knapp 70,00 Euro in Ordnung.

Lieferumfang

  • Ausführliches Benutzerhandbuch
  • Starterkit mit 10 Laminierfolien

Fazit

Aufgrund der durchweg hohen Qualität der bearbeiteten Dokumente ist das Saturn 2 von Fellowes eins der besten Geräte, das der Bürofachhandel gegenwärtig zu bieten hat, aber in dieser Ausstattung auch eins der Teuersten. Der Einsatz von zwei zusätzlichen Walzen hätte sicher positive Auswirkungen auf die lange Vorwärmzeit und die vergleichsweise bescheidene Arbeitsgeschwindigkeit gehabt. Dennoch ist das Saturn 2 eine echte Kaufempfehlung für alle, die auf zuverlässige und langlebige Technik fokussiert sind.

Technische Details 
Vorwärmenzeit5 min
Maximale Laminierungbreite240 mm
Anzahl der Rollen2
Anzahl der Temperatureinstellungen4
Eingebaute AnzeigeNein
ProduktfarbeGrau
GehäusematerialKunststoff
KontrolltypKnöpfe
Quelldatenblatt.
Gewicht & Abmessungen 
Breite544 mm
Tiefe120 mm
Höhe94 mm
 
Source: Icecat.biz

ShopPreisVersandkostenzum Shop
kostenlos ab 20 €zum Shop