Elektrogrill Test 2015

Severin PG 1511 Barbecue-Elektrogrill

Bei diesem absoluten Preiswunder handelt es sich nicht nur preislich gesehen um alltagstaugliches Gerät, sondern auch die Leistung sollte mit rund 2300 Watt benannt werden. Bei einem Preisgefüge von ca. 24,95 € bietet dieses Gerät ...

Vorteile:
  • ✓ Sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • ✓ Sicherheits - Mikroschalter
  • ✓ Herausnehmbare Grillwanne
Nachteile:
  • × Geringe Auflagefläche
  • × Heizstäbe sind nah am Auffangbecken
 
 

Severin RG 2341 Raclette-Partygrill

Bei diesem Grill handelt es sich um einen Allrounder, denn durch die unterschiedlichen Vorgaben kann mit diesem Grill nicht nur gegrillt werden, sondern auch gebraten werden. Das Gehäuse des Partygrills ist auch hochwertigem Kunststoff gefertigt ...
 

Princess 2-in-1 Elektrogrill XXL

Der wirklich große XXL Grill wird allen eine Freude bereiten, die gern mit vielen Gästen zusammen grillen. Der Princess 01.112245.01.001 2-in-1 Elektrogrill XXL überzeugt zum einen durch seine Funktionalität, denn er kann sowohl als Tischgrill ...
 

Welcher Elektrogrill ist der Beste?

In der letzten Zeit ist das Interesse an den Elektrogrills immer weiter angestiegen. Die Nachfrage ist gestiegen und somit hat sich auch das Angebot auf dem Markt den unterschiedlichsten Anforderungen und Kundenwünschen angepasst. Der Anstieg bezüglich der Nachfrage hat unterschiedliche Gründe, denn zum einen ist die Handhabung und somit die Nutzung von einem Elektrogrill sehr einfach und zum anderen ist die Nutzung auch noch preiswert und fast überall erlaubt und zudem auch noch möglich. Egal, welches Alters man ist, jeder kann sich mithilfe des Elektrogrills schnell und einfach seine Speisen lecker und schonend zubereiten.

Der Vorteil, dass der Grill nicht erst mit Kohle oder auch Gas befeuert werden muss, ist natürlich auch sehr nennenswert, denn nicht jeder mag den Umgang mit heißer Kohle oder auch mit Gas. Besonders Menschen, die in einer Wohnung mit Balkon leben, müssen Dank des elektrobetriebenen Grills nicht auf die Leckereien aus der Rubrik des Grillguts verzichten. Der Elektrogrill ist schnell und einfach aufgebaut und wieder saubergemacht und zudem braucht der Nutzer auch keine Bedenken haben, dass sich die Nachbarn am Geruch des Grillens stören könnten. Es entsteht kein Rauch, der zu Ärger führen könnte. Nein, ganz im Gegenteil, denn auch den Nachbarn wird beim Geruch von der Zubereitung des Fleisches, Gemüses oder auch Fisches auf dem Elektrogrill das Wasser im Mund zusammenlaufen. So macht grillen Spaß und keiner braucht sich Sorgen darüber machen, ob der Grillspaß erlaubt ist.

Testgeräte im Überblick

Technische Daten Severin PG 1511 Severin RG 2341 Princess 2-in-1 Elektrogrill
Leistung in Watt 2300 1400 2000
Grillwanne herausnehmbar Ja Ja Ja
Maße der Grillfläche in cm 37 x 23 - 47 x 28
Temperaturregler Ja Ja Ja
Grillfläche verchromter Grillrost Naturgrillstein Grillrost

 

Nachfolgend können drei Testergebnisse zu wirklich interessanten und zudem auch kundenfreundlichen Geräten nachgelesen werden. Die von uns herausgesuchten Elektrogrills weisen die unterschiedlichsten Funktionen auf und bereiten den Besitzern wahrhafte Grillfreude. Für die Grillfreunde, die nur ein kleines Budget vorweisen, eignet sich ausgezeichnet das Modell Severin PG 1511 Barbecue-Elektrogrill in schwarz. Dieses Modell überzeugt nicht nur durch seinen sehr kundenfreundlichen Preis, sondern ebenfalls durch die Größen und somit die Nutzbarkeit. Er eignet sich besonders für Paare und auch Singles, die mit der Zubereitung von kleinen Mengen zufrieden sind.

Der Princess 01.112245.01.001 2-in-1 Elektrogrill XXL hingegen ist ein größeres Modell und überzeugt zum einen durch seine wahrlich große und somit auch sehr nutzerfreundliche Grillauflage. Der Name XXL wird diesem Grill gerecht. Des Weiteren eignet sich dieses Gerät eher für Familien, denn für Singles wäre dieses aufgrund der Flächenvorgabe eher ungeeignet. Singles und Paare sollten lieber zu unserem ersten oder dritten Testgerät tendieren. Diese sind kleiner und somit auch handlicher. Der Princess 01.112245.01.001 2-in-1 Elektrogrill XXL eignet sich ausgezeichnet als Familiengrill oder auch für Grillabende mit Freunden, der Familie oder auch Geschäftsfreunden. Bei diesem Gerät handelt es sich jedoch nicht nur um einen Tischgrill, sondern um einen Elektrostandgrill, denn dieser braucht nicht zwingend einen Tisch unter sich, sondern kann separat vom Tisch aufgrund seiner Tischbeine platziert werden. Auch mit diesem Gerät können die Lebensmittel ganz nach individuellem Wunsch zubereitet werden. Preislich gesehen ist dieses Gerät jedoch auch höher angesiedelt. Es ist jedoch bereits für ca. 40,00 € erhältlich.

Unser drittes Testmodell ist der Severin RG 2341 Raclette-Partygrill mit Naturgrillstein in schwarz mit 8 Pfännchen. Dieses Modell ist ein All-IN-ONE Gerät, denn es eignet sich sowohl als Tischgrill sowie als Raclettegrill. Die Grillauflage zeigt sich zum einem aus gesundem Naturstein, welcher das Grillen mit wenig Fett ermöglicht und zum anderen zeigt sich auch noch eine Wendeplatte aus Guss. Das Preisgefüge bei diesem Grill beläuft sich um rd. 65,00 €. Der Vorteil bei diesem Grill ist jedoch, dass die Gussplatte nicht nur für die Zubereitung von Grillgut genutzt werden kann, sondern ebenfalls eine Zubereitung von 4 kleinen Crêpes möglich ist. Das Gerät überzeugt aufgrund seiner vielen  verschiedenen Optionen, erinnert aber kaum noch an einen normalen Tischgrill. Jedoch ist das Gerät für alle geeignet, die nicht nur grillen,  sondern auch braten wollen und sich an unterschiedlichen Grilloptionen auszuprobieren wollen. Mit dem Gerät ist Spaß garantiert, denn an Abwechslung auf dem Speiseplan muss hier keinem fehlen.

Fazit und Testsieger:

Jedes der einzelnen Geräte bringt unterschiedliche Funktionalitäten mit sich. Für fast jeden Wunsch ist das passsende Gerät mit dabei. Wer sich einen einfachen und preiswerten Tischgrill zulegen möchte, der durch ein gutes Preis- und Leistungsverhältnis besticht, der sollte sich für das erste Testmodell Severin PG 1511 Barbecue-Elektrogrill in schwarz entscheiden. Dieses ist klein, von der Optik jedoch eher schlicht und eignet sich für Paare und Singles. Familien hingegen sollten sich für das zweite Testmodell entscheiden, denn dieses bringt neben der größeren Auflagefläche auch noch weitere nennenswerte Vorteile mit sich.

Es besticht auf jeden Fall durch seine hochwertiges Metall und die Tischbeine, welche auf Wunsch genutzt werden können. Das dritte Testgerät eignet sich ausgezeichnet für Partys, denn dieser Elektrogrill kann mittig auf dem Tisch platziert werden und alle Gäste können sich auf der Grillfläche, in den Pfannen oder auch auf dem Naturstein ihre Speisen selbst zubereiten. Je nach dem, was genau man sich wünscht und welchen Ansprüchen der Elektrogrill gerecht werden soll, eignet sich eines dieser drei Geräte eigentlich immer.

Wer sich einen Grill kaufen will, der sollte jedoch auch vorab wissen, was genau er will und welchen Anforderungen der neue Grill gerecht werden sollte, denn nur so kann ein Ausschlussverfahren erfolgen.